Am Sonntag, dem 17.03., unternahm die Jugendabteilung der SG Heidevolleys, zusammen mit Freunden und Geschwistern, eine Saisonabschlussfahrt in die Eissporthalle Adendorf um sich einmal in einer anderen Sportart zu versuchen.
Die Heide Volleys entstanden 2018 aus dem Zusammenschluss der Volleyballabteilungen des SV Holdenstedt und des TVU. Sie haben eine wachsende Jugendabteilung, die momentan jeden Mittwoch von 18 bis 19.30 Uhr in der Turnhalle der Oberschule Uelzen trainiert. Um das Miteinander über die Trainingsgruppen hinweg zu stärken, und um sich auch mal außerhalb der Turnhalle näher kennen zu lernen, bot die Fahrt zum Eislaufen nach Adendorf eine tolle Gelegenheit. Gemeinsam mit drei Übungsleitern verbrachte die Heide Volleys Jugend drei kurzweilige Stunden auf dem Eis. Kein Wunder, dass die Rückmeldungen positiv ausfielen: „Das können wir gern wiederholen!“
Wer 10 Jahre oder älter ist und Lust hat, das Volleyballspielen auszuprobieren, meldet sich am besten bei Sarah Kantelberg (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0581-20848218).

Sponsoren

Abteilungsleiter Volleyball

Michael Oelsner
stellv. Abteilungsleiterin: Kristina Heß

Kontaktformular

 

Sport pro Gesundheit

Der SVH besitzt das Gütesiegel "Sport pro Gesundheit". Diese Gütesiegel wird vom Deutschen Turnerbund für besondere Leistung auf dem Gebiet des Gesundheitssports in Zusammenarbeit mit der Bundesärztekammer für gesundheitsorientierte Sportangebote vergeben.