Aktuelles - Verein

Jahreshaupt-versammlung 2019

Goldene Ehrennadel für Jürgen Altenburg Auf der Jahreshauptversammlung des SV Holdenstedt wurde der langjährige Vorsitzende Jürgen...

Weiterlesen

70 Jahre im Verein

70 Jahre im Verein SVH ehrt Helmut Hilmer, Günther Kohrs und Karl-Heinz Severloh Insgesamt 105 Personen...

Weiterlesen

Der neue Bus ist da!

Der neue Bus ist da! Er wurde vorzeitig geliefert und ist seit September für unsere Jugendmannschaften...

Weiterlesen

Goldene Ehrennadel für Jürgen Altenburg

Auf der Jahreshauptversammlung des SV Holdenstedt wurde der langjährige Vorsitzende Jürgen Altenburg für seine Verdienste durch den 2. Vorsitzenden des KSB Uelzen Torben Lange mit der goldenen Ehrennadel des Kreissportbundes ausgezeichnet. Frank Gierke und Timo Klabunde erhielten durch NFV-Vertreter Hartmut Jäkel Ehrungen für ihre Tätigkeiten im Jugendbereich. Jürgen Altenburg konnte zahlreiche der 114 anwesenden Mitglieder für sportliche Erfolge und langjährige Mitgliedschaften auszeichnen. Der Verein steht wirtschaftlich weiterhin auf gesunden Füßen, das abgelaufene Jahr wurde mit einem leichten Plus abgeschlossen. Die Vorbereitungen für das 100jährige Vereinsjubiläum im Jahr 2020 laufen auf vollen Touren. So soll z. B. auch das Vereinsheim auf dem Sportplatz saniert werden. Der Mitgliederbestand zum 31.12.2018 betrug relativ konstant 1.149 Personen, wobei ca. 35% unter 18 Jahre alt sind. Allerdings beträgt die Quote der über 60jährigen ca. 43%, was den Verein vor gewisse Herausforderungen stellen wird. Altenburg hob dabei die aktuell sehr positive Entwicklung der Nachwuchsarbeit in der Volleyballabteilung hervor. Auch Satzungsänderungen wurden durch die Versammlung beschlossen. Neben notwendigen Änderungen der datenschutzrechtlichen Bestimmungen, kann der Vorstand zur Erfüllung seiner Arbeit nun auch Beisitzer berufen. Sportlich auch die Dauer der Versammlung: Nach nur 64 Minuten war diese bereits Geschichte.

 

70 Jahre im Verein
SVH ehrt Helmut Hilmer, Günther Kohrs und Karl-Heinz Severloh

Insgesamt 105 Personen nahmen an der Jahreshauptversammlung des SV Holdenstedt teil, die erstmals mit akrobatischen Vorführungen aufgelockert wurde. Vorsitzender Jürgen Altenburg ehrte für sportliche Leistungen Victoria Badura, Connor Jentsch und Luca Gräfke sowie zahlreiche Nachwuchsteams der Fußballer des SVH. Für ihren besonderen Einsatz wurden Katja Burmeister, Carmen Ellenberg und Rüdiger Krug geehrt. Besondere Ehrungen gab es auch für Helmut Hilmer, Günther Kohrs und Karl-Heinz Severloh, sie wurden jeweils für 70jährige Mitgliedschaft geehrt. Altenburg berichtete von einem ereignisreichen Jahr. Neben personeller Umbesetzungen im Vorstand und in den Abteilungen, gab es Probleme mit der Heizung in der Turnhalle Klein Süstedt. Der Brunnen auf dem Sportplatz versandete und musste instandgesetzt werden. Zum 31.12.2017 umfasste der SVH 1.152 Mitglieder. Für das 100jährige Vereinsjubiläum im Jahr 2020 soll ein Ausschuss gebildet werden, ebenso soll eine Ehrenordnung entwickelt werden. Bei den Wahlen zum neuen Vorstand wurden Jürgen Altenburg (1. Vorsitzender), Kristina Heß (3. Vorsitzende), Carsten Günner (Geschäftsführer) und Jürgen Fischbeck (Stv. Geschäftsführer) einstimmig wiedergewählt. Tobias Müller wurde zum Kassenwart wiedergewählt und Kerstin Chluba und Andrea Schumann zu Beisitzerinnen bestellt. Nachdem zunächst keine Bereitschaft für den 2. Vorsitz gefunden werden konnte, konnte auch dieser Posten schließlich noch nachbesetzt werden. Michael Burmeister wurde zum 2. Vorsitzenden gewählt, Oliver Markgraf zum Beisitzer bestellt.

Der neue Bus ist da!

Er wurde vorzeitig geliefert und ist seit September für unsere Jugendmannschaften im Einsatz. Die Torpiraten des SVH haben ihn sofort geentert und einiges Neues entdeckt.
Der Neue ist länger als der Alte. Mit dem langen Radstand findet auch endlich das Gepäck der Insassen ausreichend Platz. Zentralverriegelung und elektrische Fensterheber sind Komforteinrichtungen aber wichtiger ist , dass der Bus die neuesten Sicherheitseinrichtungen an Bord hat. Alles wurde von den Kleinen Fußballern untersucht und ausprobiert.
Die Kinder und Jugendlichen sind froh, dass der neue Bus für die Fahrten zu Wettkämpfen allen zur Verfügung steht. Insbesondere die neue Heide Wendland Liga erfordert Fahrten in die Nachbarkreise nach Lüneburg und Lüchow-Dannenberg. Viele Fahrten warten auf unseren Bus.
Hauptnutzer für den Vereinsbus sind die Kinder und Jugendlichen vom Fußball, Volleyball, Tischtennis, Tennis und Turnen.
Um die Kosten für den Bus etwas abzumildern, besteht für unsere Sponsoren die Möglichkeit für den Preis einer Zeitungsanzeige das ganze Jahr auf dem Bus eine Werbung anzubringen.
Noch sind einige wenige Plätze vorhanden.
Auskünfte beim Vorstand des SVH.

 

Sponsoren

Kontakt Verein

SV Holdenstedt

Telefon 05 81 - 772 02

e-mail sv.holdenstedt@t-online.de

Kontaktformular

29525 Uelzen

Sport pro Gesundheit

Der SVH besitzt das Gütesiegel "Sport pro Gesundheit". Diese Gütesiegel wird vom Deutschen Turnerbund für besondere Leistung auf dem Gebiet des Gesundheitssports in Zusammenarbeit mit der Bundesärztekammer für gesundheitsorientierte Sportangebote vergeben.