Onlineshop

Aktuelles - Verein

Mitglieder Versammlung 2024

Mitgliederversammlung am Freitag, den 01. März 2024 um 19 Uhr im Schützenhaus des Schützenvereins Holdenstedt-Borne Nachstehend folgt...

Weiterlesen

Sportehrentag 2023

1017 Jahre Mitgliedschaft   Am 22.04.2023 fand der Ehrentag für besondere Mitgliedschaften statt. Geehrt wurden dabei Mitgliedschaften...

Weiterlesen

Projekt "Neuer Spielplatz"

Sichere dir deinen Platz im Projektteam - gemeinsam stark für unseren neuen Spielplatz  

Weiterlesen
11.01.2016
Gruppensieg der U7 Fußball-Kids (Torpiraten).
 
Unsere U7-Kids hatten spielten gestern in Rosche in der Halbfinal-Hinrunde und gewannen diese mit 10 Punkten sowie einer sehenswerten Bilanz von 8:1 Toren.
Am Nachmittag ging es gleich beim Junior Cup gegen den Vfl Suderburg weiter. Leider wurde dieses Spiel mit 2:1 verloren.... Jedoch bekamen unsere 12 Torpiraten als Dankeschön einen kleinen Pokal. Vielen Dank dafür!

 

SV Holdenstedt veranstaltet zum 8. Mal den Holle Cup 2015
Zum bereits 8. Mal veranstaltete der SV Holdenstedt auf seiner Anlage am vergangenen Wochenende seinen Holle Cup. Ausgerichtet wird der Holle Cup immer für die Manschaften der U7 (derzeit Jahrgang 2008 und jünger), der U8 (Jahrgang 2007) und der U9 (Jahrgang 2006). Bei wiederholt bestem Wetter starteten die Jüngsten mit Ihrem Turnier. In zwei Sechsergruppen ermittelten die Kleinsten Ihren Platzierungen. Aufgrund der Leistungsunterschiede in diesem Jahrgang spielte eine "obere" und eine "untere" Gruppe. In der unteren Gruppe setzte sich Union Bevensen knapp vor der JSG Aue Wieren durch. Gefolgt vonSV Holdenstedt II.
In der oberen Gruppe setzte sich erneut der Vorjahressieger aus Wriedel durch. Die erste Vertretung lieferte sich einen Zweikampf mit dem Team 1 des SV Holdenstedt. Bereits im ersten Spiel kam es zum Vergleich dieser Mannschaften. Der TSV siegte und gab diesen Punktevorsprung bis zum Ende nicht mehr ab. Die JSG Aue Wrestedt belegte den 3. Platz in der oberen Gruppe.
Den großen Wanderpokal, den "Holle Cup" konnte damit der TSV Wriedel I verteidigen. Auch in diesem Jahr war er wieder mit Süßigkeiten prall gefüllt.
Begleitet wurde die Veranstaltung vom neuen Maskottchen der Jugendabteilung vom SV Holdenstedt, dem Fuchs "Holly"! Gerade von den Kleinen war er vielfach umringt!
Am Nachmittag ging es dann parallel auf zwei Spielfeldern mit den U8 und U9 Teams weiter.
Die U8 startete mit 6 Teams im Modus "Jeder gegen Jeden". Hier setzte sich erwartungsgemäß die JSG Aue Wrestedt mit 13 Punkten durch. Den 2. Platz sicherte sich hier der TSV Bienenbüttel, gefolgt vom SC Kirch-/Westerweyhe. Auch in dieser Altersklasse wurde um den großen Wanderpokal gespielt. Die JSG Aue Wrestedt sicherte sich damit die Teilnahme bei der 9. Auflage im nächsten Jahr. Dann allerdings im Starterfeld der U9.
Bei der U9 traten ebenfalls 6 Teams um Kampf um die Punkte an. Hier setzte sich der TSV Bienenbüttel vor dem SV Holdenstedt I durch. Den dritten Platz sicherte sich die JSG Röbbelbach.
Die gemeinsame Siegerehrung bildete den Abschluss des sonnigen Tages.

Natürlich bekamen nicht nur die Erstplatzierten eine Auszeichnung. Jeder Spieler bekam einen Pokal, für manches Kind mit Sicherheit der Erste im noch jungem Leben. Das die Veranstaltung nicht nur sportlich zu einem Erfolg wurde, sondern auch Rundherum bei der Organisation und Verpflegung, dafür sorgten die Eltern der Gastgeberteams. Herzlichen Dank dafür und auf Wiedersehen beim 9. Holle Cup 2016.
 
 

SV Holdenstedt U9 richtet Fußballhallenturnier aus

Ein Hallenturnier für U9 (Jahrgang 2006)-Mannschaften richtete der SV Holdenstedt in der Pestalozzi-Halle in Uelzen zum Abschluss der diesjährigen Hallensaison aus. Insgesamt 10 Teams gingen an den Start und spielten um die Plätze. Die ersten drei Plätze wurden mit Pokalen belohnt. Doch nicht nur diese Platzierten wurden ausgezeichnet. Alle teilnehmenden Spieler erhielten bei der Siegerehrung eine Medaille.

In der Gruppe A ging es mit dem SV Holdenstedt I, SC Kirch-/Westerweyhe, JSG Röbbelbach I, VfL Suderburg und JSG Aue Wieren um die Punkte. Etwas überraschend setzte sich hier der SC Kirch-/Westerweyhe an die Spitze des Feldes. Gefolgt von den Teams SVH I, JSG Aue Wieren, JSG Röbbelbach I und dem VfL Suderburg.

Spannender ging es in der Gruppe B zu. Hier verwies die JSG Röbbelbach II die Teams SV H II, TuS Ebstorf, JSG Aue Bodenteich und die SG Gerdau/Böddenstedt auf die weiteren Plätze.

Nach einer kurzen Pause wurden anschließend die Plätze 1-10 ausgespielt. Hier kam es zu interessanten Paarungen, wobei die Plätze 5 und 7 sogar im Elfmeterschießen ermittelt werden mussten. Das Spiel um Platz 3 brachte sogar ein vereinsinternes Duell hervor. Hier setzte sich der SVH I mit 2:0 Toren gegen die zweite Vertretung durch.

Im Endspiel kam es dann zu der Paarung JSG Röbbelbach II gegen SC Kirch-/Westerweyhe. Knapp gewann die JSG Röbbelbach mit 1:0 und durfte sich somit über den ersten Platz freuen.

Während die jungen Fußballer dem Leder hinterher jagten wurden die Zuschauer von der Elternschaft der U9 hervorragend bewirtet. Sogar eine Tombola bei der jedes Los gewann wurde auf die Beine gestellt. Den ersten Preis einen Fernseher, gestiftet von der Fa. Expert, gewann die Familie Wrede aus Suderburg.

Den größten Teil der weiteren Sachpreise wurden von der Fa. Mysports International gestiftet. Allen Sponsoren an dieser Stelle herzlichen Dank.

Ein faires, harmonisches und rundum gelungenes Turnier wurde somit vom SVH auf die Beine gestellt. Positive Rückmeldungen seitens der teilnehmenden Teams bestätigten dies.

 

Sponsor Hoppe Galabau

Sponsor Autoservice Hoffmann

Sponsor Spedition HSH

Sponsor VGH Andreas Schulz

Sponsor Oliver Rose

Partnervereine

Onlineshop

Jugendleiter

Peter Leddin
Telefon 0 171 - 4 128 792
 

Kontaktformular

Sport pro Gesundheit

Der SVH besitzt das Gütesiegel "Sport pro Gesundheit". Diese Gütesiegel wird vom Deutschen Turnerbund für besondere Leistung auf dem Gebiet des Gesundheitssports in Zusammenarbeit mit der Bundesärztekammer für gesundheitsorientierte Sportangebote vergeben.